Kongress und Ausstellung
GEMEINSAMES LERNEN VIELFÄLTIG GESTALTEN
Samstag, 8. März 2014, von 9.30 bis 17.00 Uhr
Congress-Centrum Nord Koelnmesse, Deutz-Mühlheimer Straße 111, 50679 Köln
ab 9.00 Uhr
  Begrüßungskaffee
9.30 - 10.45 Uhr
  Eröffnungsveranstaltung mit
 


Grußworten von

Wilmar Diepgrond

Vorsitzender des Verband Bildungsmedien e.V.
Wolfgang Vaupel
Geschäftsführer der Medienberatung NRW

Impulsreferat von
Sylvia Löhrmann
Ministerin für Schule und Weiterbildung des
Landes Nordrhein-Westfalen
Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK)


sowie Hauptreferat zum Thema
„Gesundes Kollegium - Starke Schule“

Univ.-Prof. (i.R.) Dr. Uwe Schaarschmidt
Universität Potsdam, Leiter der Potsdamer Lehrerstudie
Gründer des COPING Instituts Psychologische Diagnostik &
Personalentwicklung in Wien (1992)


10.45 - 11.30 Uhr
  Besuch der Bildungsmedienausstellung

11.30 - 12.30 Uhr
  Workshoprunde 1

12.30 - 13.00 Uhr
  Besuch der Bildungsmedienausstellung

13.00 - 14.00 Uhr
  Workshoprunde 2

14.00 - 14.30 Uhr
  Besuch der Bildungsmedienausstellung

14.30 - 15.30 Uhr
  Workshoprunde 3

15.30 - 16.00 Uhr
  Besuch der Bildungsmedienausstellung

16.00 - 17.00 Uhr
  Workshoprunde 4

Bitte wählen Sie auf der nächsten Seite Ihre Workshops durch Mausklick aus und registrieren Sie sich anschließend. Nach dem Absenden erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per
E-Mail, die für die Einlasskontrolle wichtig ist.

Falls Sie keine Anmeldebestätigung erhalten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail (reinschmidt@bildungsmedien.de). Bitte melden Sie sich nicht erneut an.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen erstellt werden, auf denen auch Sie abgebildet sein könnten. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Veranstalter diese Aufnahmen frei und unentgeltlich für Printmedien und das Internet verwenden dürfen.


Ausstellerverzeichnis
Programm

Geländeplan
Anreisetipps



Anmeldung zum Bildungskongress "Gemeinsames Lernen vielfältig gestalten" online ab 15. Januar 2014, 12.00 Uhr

Anmeldeschluss: 28. Februar 2014


Impressum